Wohn-Werkstattwagen 29-270

Von 1969 bis 1984 wurden in den Ausbesserungswerken Offenburg, Kassel und Weiden (Oberpf.) ca. 2000 dreiachsige Umbauwagen für den Bauzugeinsatz umgebaut. Nach dem Umbau wurden sie für verschiedene Zwecke eingesetzt, wie Bauleiterwagen, Bautruppführerwagen, Bürowagen, Wohn-Schlafwagen, Aufenthaltswagen, Gerätewagen, Werkstattwagen, Wohn-Werkstattwagen, usw.) und dienten so als temporäre Unterkunft und / oder Werkstatt in der Nähe von Bahnbaustellen.

BaujahrHerstellerNutzungNummerZustandZukunft
Umbau 1969-1984
Aw Offenburg / Kassel / WeidenLeer60 80 99-29 270in AufarbeitungFertigstellung
GewichtLänge über PufferAchsenHöchstgeschwindigkeit
18t13.300 mm385 km/h

Historische Eisenbahn im ehemaligen Betriebswerk Neumünster.